Sie befinden sich hier:  > Projekte

Braunschweig  |   Aufgabenfeld: Integration

Ladies on Tour - Mobilität für Frauen im Stadtteil

Auftraggeber: Stadt Braunschweig, Büro für Migrationsfragen

Aufgabenstellung:

Konzeptentwicklung und Realisierung als Radfahr-Lern-Projekt für Migrantinnen und andere Frauen zur Mobilitätsförderung und sozialen Integration sowie zur Bewegungsförderung als Beitrag zur gesünderen Lebensweise.

Beteiligte:

Frauen (meistens mit Migrationshintergrund), Polizei, ADFC, Stadt Braunschweig (Büro für Migrationsfragen), Verkehrswacht Braunschweig e.V.

Leistungen:

Konzeptentwicklung, Ansprechen von Kooperationspartnern, Organisation und ständige Durchführung der Fahrradkurse, Öffentlichkeitsarbeit. Die Kurse werden regelmäßig zwei mal jährlich angeboten und erfahren regen Zulauf. Organisation und Durchführung zusätzlicher Aktivitäten wie Besuch einer Fahrradwerkstatt, Fahrradtouren etc. Motivation der Teilnehmerinnen zu weiteren Aktivitäten und Qualifizierungsmaßnahmen.

Im Rahmen des QM Westliches Ringgebiet
Duchführung seit 2003

Anerkennung im "Preis Soziale Stadt"

Links

Hauptbüro Am Born 6b
22765 Hamburg
fon +49 40 39 17 69
fax +49 40 39 17 70
ed.grubmah-rotnoknalp@ofni

Stadtteilbüro Westliches Ringgebiet
Hugo-Luther-Straße 60a
38118 Braunschweig
fon +49 531 280 15 73
ed.sb-rotnoknalp@oreubliettdats

Stadtteilbüro Neuruppin
Otto-Grotewohl-Str. 1a
16816 Neuruppin
fon +49 3391 51 04 07
ed.enilno-t@nippuruen-oreubliettdats