Sie befinden sich hier:  > Projekte

Braunschweig, Hamburg  |   Aufgabenfeld: Beteiligung

Beiräte, Arbeitskreise und Verfügungsfonds

Aufgabenstellung:

Organisatorische Betreuung und Geschäftsführung von Sanierungsbeiräten und Stadtteilbeiräten,
Aufbau, Unterstützung und ggf. Leitung von Arbeitskreisen zu verschiedenen Themen,
Verwaltung von Verfügungsfonds.

Beteiligte:

Anwohner, Gewerbetreibende, Soziale Einrichtungen, Politik, Verwaltung

Erbrachte Leistungen:

Vorbereitung, Abstimmung, Einladung zu den Sitzungen, Durchführung und Dokumentation, allgemeine Geschäftsführung; Geschäftsführung der Verfügungfonds, Beratung der Antragsteller, ggf. Unterstützung und Begleitung von Projekten. 

Aktuell Betreuung des Sanierungsbeirats Westliches Ringgebiet (Braunschweig), des Quartiersbeirats Reiherstieg (Hamburg-Wilhelmsburg) und des Stadtteilrats Rothenburgsort (Hamburg) sowie des Sanierungsbeirat Billstedt-Zentrum (Hamburg, im Aufbau).

Aufbau und Unterstützung von verschiedenen Arbeitskreisen (Vorbereitung, Abstimmung, Einladung zu Treffen, Durchführung und Dokumentation).

Verwaltung der lokalen Verfügungsfonds in unterschiedlicher Höhe, diese reicht von 5.000€ (z.B. Reiherstieg) bis 75.000€ (Westl. Ringgebiet). Unterstützung bei der Antragstellung, Prüfung und Abrechnung, sowie Gesamtabrechnung.

 

 

Hauptbüro Am Born 6b
22765 Hamburg
fon +49 40 39 17 69
fax +49 40 39 17 70
ed.grubmah-rotnoknalp@ofni

Stadtteilbüro Westliches Ringgebiet
Hugo-Luther-Straße 60a
38118 Braunschweig
fon +49 531 280 15 73
ed.sb-rotnoknalp@oreubliettdats

Stadtteilbüro Neuruppin
Otto-Grotewohl-Str. 1a
16816 Neuruppin
fon +49 3391 51 04 07
ed.enilno-t@nippuruen-oreubliettdats