Wohnzufriedenheit

Brunsbüttel: Wohnzufriedenheitsanalyse


Monitoring

Brunsbüttel: Monitoring


Öffentlichkeitsarbeit

Flensburg: Modellprojekte Neustadt


Integration

Sie befinden sich hier:

Über plankontor Stadt & Gesellschaft

plankontor Stadt und Gesellschaft GmbH ist ein Büro für Stadtentwicklung und Planung und arbeitet seit vielen Jahren im norddeutschen Raum. Die Gesellschaft ist treuhänderischer Sanierungsträger der Freien und Hansestadt Hamburg. In plankontor arbeitet ein interdisziplinäres Team mit fest angestellten Mitarbeitern  aus den Fachbereichen Stadtplanung, Soziologie, Pädagogik, Ökonomie und Architektur. Der interdisziplinäre Arbeitsansatz ist integraler Bestandteil unserer Bürophilosophie.

Die zentralen Arbeitsfelder von plankontor Stadt & Gesellschaft sind:

  • Sanierungs‐ und Entwicklungsträgerleistungen (seit 1988 anerkannter Sanierungsträger für die Freie und Hansestadt Hamburg)
  • Vorbereitende Untersuchungen zur förmlichen Festlegung von Sanierungsgebieten nach Baugesetzbuch, Erarbeitung von Sanierungskonzepten inkl. der zugehörigen Zeit-­ / Maßnahmen- / Kosten- und Finanzierungskonzepte
  • Soziale und ökonomische Stadtteilentwicklung im Rahmen des Bund­‐Länder­‐Programms "Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf ­‐ Die Soziale Stadt" sowie mit Landesprogrammen gleicher Zielsetzung
  • Integrierte Stadt(teil)entwicklungs und integrierte Handlungskonzepte, Städtebauliche Rahmen- und Programmplanungen, Quartiersentwicklungskonzepte, inkl. der zugehörigen Zeit­‐ / Maßnahmen­‐ / Kosten­‐ und Finanzierungspläne, Stadtumbaukonzepte
  • Prozessmanagement, Verfahrenssteuerung, Kooperative Bürgerbeteiligungsverfahren, Konflikt­‐ und Verfahrens‐Moderation, Kommunikationsstrategien und Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektentwicklungen und Betreuung investiver und kooperativer Einzelvorhaben in den Bereichen Wohnen, Infrastruktur, Soziales, Gesundheit, Gemeinwesen, Beschäftigung, Arbeitsmarkt und Gewerbe, lokale Ökonomie
  • Sozialwissenschaftliche Untersuchungen / sozioökonomische Untersuchungen
  • Evaluation und Wirkungsanalysen staatlicher Förderprogramme, Begleitforschungen

Arbeitsverständnis

Der interdisziplinäre Arbeitsansatz ist integraler Bestandteil der Bürophilosophie von plankontor Stadt & Gesellschaft GmbH.

plankontor verfügt über einen großen Erfahrungsschatz hinsichtlich der Ursachen­‐ Wirkungszusammenhänge von Stadtentwicklung, kommunalen Entscheidungsprozessen und privaten Investitionsentscheidungen. Die Erkenntnisse um Erfolg versprechende Herangehensweisen führen zu einer Arbeitsweise, die prozess‐ und umsetzungsorientiert ist.

Insofern arbeitet plankontor generell in komplexen Beteiligungs­‐ und Kommunikationsverfahren. Dabei gehört es immer wieder zu den Aufgaben von plankontor, Aushandlungsprozesse von Interessensgegensätzen zwischen den verschiedenen Akteuren zu moderieren und gemeinsam mit ihnen Projekte zu entwickeln. Zu diesem Zweck werden alle von Planungen oder Projekten Betroffenen ‐ Unternehmer, Gewerbetreibende, Eigentümer, Wohnungsunternehmen, Bewohner, Politik, Verwaltung und sonstige Akteure - von Anfang an in die Planungsprozesse einbezogen.

Regelmäßig gehört zu den Aufgaben von plankontor, zwischen den spezifischen Sichtweisen der beteiligten Einzelpersonen und Gruppen zu vermitteln und dabei das Gesamtbild des komplexen Zusammenhangs zu verdeutlichen. Bei Stadtplanungs­‐ und Projektentwicklungsprozessen, in denen es um gegensätzliche Vorstellungen und Interessen, z. B. zwischen Gewerbetreibenden, Eigentümern und Mietern, aber auch zwischen Politik, Verwaltung, Investoren und Bewohnern ging, hat plankontor in Moderations­‐ und anderen Verfahren Lösungen entwickelt, die den unterschiedlichen Erwartungen jeweils Rechnung tragen.

Die intensive Beteiligung und Vernetzung der Akteure im Stadt(teil)entwicklungs­‐, Stadterneuerungs­‐ und Stadtumbauprozess hat in den von plankontor bearbeiteten Städten und Gemeinden, Stadtteilen und Quartieren überall zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den Bürgern, der Politik und der Verwaltung geführt.

Gegenüber den örtlichen und den kommunalpolitischen Gremien und dem Auftraggeber wird kontinuierlich in mündlicher und / oder schriftlicher Form berichtet. Die Arbeitsergebnisse oder der Planungsprozess werden in geeigneter Form dokumentiert. plankontor legt immer großen Wert auf eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Auftraggeber und anderen Ämtern und Behörden.

Die Zusammenstellung ausgewählter Gebiete, Planungen, Prozesse, Beteiligungen, Projekte, Maßnahmen, Evaluationen etc. aus den Tätigkeitsfeldern von plankontor soll beispielhaft das planerische Selbstverständnis, den interdisziplinären Ansatz, die Vielfalt der Aufgaben und die persönliche Leidenschaft verdeutlichen, die plankontor an der Arbeit mit der Stadt und der Stadtgesellschaft verbindet.

Hauptbüro Am Born 6b
22765 Hamburg
fon +49 40 39 17 69
fax +49 40 39 17 70
info@plankontor-hamburg.de

Stadtteilbüro Westliches Ringgebiet
Hugo-Luther-Straße 60a
38118 Braunschweig
fon +49 531 280 15 73
stadtteilbuero@plankontor-bs.de

Stadtteilbüro Neuruppin
Otto-Grotewohl-Str. 1a
16816 Neuruppin
fon +49 3391 51 04 07
stadtteilbuero-neuruppin@t-online.de